Die Länge eines Hemdes kann ganz entscheidend sein. Stecken Sie Ihr Hemd in die Hose, tragen Sie es casual über der Hose oder unter dem Anzug?

Viele Männer wissen es zwar nicht, - aber die Rückelänge ist von hoher Wichtigkeit. In Deutschland werden Hemden auf der Basis von Standardgrößen gemacht, diese haben Ärmellänge 5 oder 6. Doch für Männer die größer als 1,85m sind, ist das äußerst unvorteilhaft. Diese Männer bräuchten eigentlich Ärmellänge 7. Nach ein paar Mal waschen sind die Ärmel ihnen ansonsten viel zu kurz. Bei Sleeve7 finden Sie eine große Auswahl an Hemden mit extra langen Ärmeln. Wir sind die Spezialisten für Hemden, mit extra Ärmel- und Rückenlänge.

Hemden und ruckenlaenge

Wie messe ich meine Rückenlänge?
Zum Maßnehmen müssen Sie nicht unbedingt einen Herrenausstatter oder Modefachverkäufer konsultieren. Selber messen ist viel einfacher als man denkt und beansprucht nur ein paar Minuten. Falls Sie jemanden haben, der Ihnen dabei helfen kann, klappt das Ganze noch besser. Jede Figur ist anders und nur eine individuelle Vermessung kann sicherstellen, dass Ihr Hemd perfekt sitzt.

Ziehen Sie ein Hemd an und messen Sie von Kragen bis zum Gesäß. Messen Sie den Hals knapp über der Schulter, bis kurz vor dem Gesäß. Die Rückenlänge wird oft vergessen, zumindest beim Hemd ist diese aber esentiell.

Ihre Größe allein - etwa 190 cm - sagt nichts über die Länge des Rückens.

So messen Sie Ihre Rückenlänge schnell und einfach:
Bitten Sie jemanden, das Maßband an den Ansatz Ihres Halses zu halten. Dieser ist kurz über den Schulter, wo der bewegliche Teil des Halses beginnt. Dort liegt der 7. Brustwirbel. Legen Sie Ihre Hände auf die Hüften, so dass Sie die Knochen fühlen können, auf denen der Beckensaum später liegen wird. Die Person mit dem Masßband soll das Band Ihrem Rücken entlang, gerade an der Wirbelsäule laufend anlegen, bis kurz über Ihrem Gesäß. Dieser Abstand ist Ihre Rückenlänge.

Rueckenlange

Die perfekte Rückenlänge
Die Rückenlänge ist ein schwieriges Thema, meist liegt das daran, dass Hemden eingehen. Ja wirklich! Denn viele hochwertige Hemden sind aus 100% Baumwolle und diese schrumpft beim Waschen. Ein Hemd, das Sie neu im Laden gekauft haben, ändert sich nach den ersten paar Mal waschen, es wird kleiner. Wir haben folgende Faustregel für die Schrumpfung der Rücken und Ärmellänge:

  • Nach 2-10 Wäschen: Hemd verliert etwa 2 cm
  • Nach 10-50 Wäschen: Hemd verliert etwa 2-4 cm

Ein Hemd, das Sie schon seit vielen Jahren besitzen, ist oft das kleinste in Ihrem Schrank. Es ist daher ratsam, ein Hemd etwas größer zu kaufen, als Sie es brauchen. Nach 2x Waschen ist es dann dein best sitzendes Hemd.

Standardlänge
Die Standardrückenlänge in Deutschland liegt zwischen 90 und 97 cm - das hängt natürlich von Ihrer Kragenweite ab. Größe L oder Kragen-Größe 42 gleichen oft einer Rückenlänge von 90-92 cm.